Yana Reznik, Klavier

 

Als Pianistin, Gastrednerin, Produzentin, Unternehmerin, Moderatorin und führende Kulturschaffende hat Yana Reznik die Art und Weise revolutioniert, wie klassische Musik unsere Gesellschaft beeinflusst. Mit ihren Auftritten und ihrer fesselnden Erzählkunst gewann Yana während ihrer Tournee quer durch die USA zwischen 2010 und 2014 die Herzen Tausender Besucher. Als „Pianistin mit einer Stimme“ überwindet Yana die Grenzen des Vorhersehbaren, indem sie innovative Programme schafft. Damit gelingt es ihr, die Schönheit klassischer Musik einem breiten und vielfältigen Publikum weltweit näher zu bringen.    

Im Jahre 2010 wurde Yana Reznik eingeladen, mit dem Los Angeles Philharmonic Orchestra als Solistin und Schauspielerin aufzutreten. Als erste Preisträgerin beim Artists International Competition gab sie 2004 ihr Debut in der ausverkauften Carnegie Hall in New York.

Yana Reznik machte sich auch mit ihren TV-Auftritten einen Namen, unter anderem mit der Left Late Show mit Craig Ferguson. Sie trat auch mit Carrie Underwood bei den Academy of Country Music Awards des Public Broadcasting Service auf. Ihre Musik wurde von verschiedenen Radiosendern übertragen.

Geboren in Moskau, wurde Yana Reznik an der Manhattan School of Music, der University of Southern California und dem Colburn Conservatory of Music ausgebildet. Ausserdem studierte sie am Rachmaninoff State Institute ot Music in Moskau und an der Interlochen Arts Academy.

Nach ihrer Übersiedlung von Los Angeles nach Chicago im Jahre 2014 trat Yana Reznik bei den Myra Hess Concerts Series und der PianoForte Foundation auf. Beide Konzerte wurden live im Radio übertragen. Im Februar 2015 moderierte sie erstmals die „Playful Talk Show“ in den PianoForte Studios. Als musikalische Pionierin, Produzentin, Pianistin und Moderatorin arbeitet Yana Reznik mit den Musikern des Chicago Symphony Orchestra und des Lyric Opera Orchestra zusammen. Monatliche Shows können per livestream über www.yanareznik.com gesehen werden.

 

 

Yana Reznik, Piano

 

As pianist, speaker, producer, host, entrepreneur and cultural leader, Yana Reznik has revolutionized the manner in which classical music affects our society. Yana’s passionate performances and captivating storytelling won the hearts of thousands on her 2010-2014 tour across the United States. Becoming known as the “pianist with a voice”, Yana goes beyond the boundaries of the expected, creating innovative programs to bring the beauty of classical music to a wider and more diverse audience around the world. 

In 2010 Yana was invited to perform as a soloist and actress with the Los Angeles Philharmonic Orchestra. A winner of the Artists International Competition, Ms. Reznik gave  her debut at the sold-out Carnegie Hall in New York in 2004.

TV appearances include the Left Late Show with Craig Ferguson. Yana performed with Carrie Underwood at the ACM Awards competition on Public Broadcasting Service. Her music has been broadcast by various radio stations.

Born in Moscow, Ms. Reznik holds music degrees from Manhattan School of Music, the University of Southern California, and the Colburn Conservatory of Music. She also studied at the Rachmaninoff State Institute ot Music in Moscow and at the Interlochen Arts Academy.

Since relocating to Chicago from Los Angeles in 2014, Yana has performed at the Myra Hess Concerts Series and PianoForte Foundation. Both concerts were broadcast live on WFMT 98.7 Radio. In February 2015 Yana launched the “Playful Talk” show at PianoForte Studios. As a founder, producer, pianist and host, Yana cooperates with the members of the Chicago Symphony Orchestra and the Lyric Opera Orchestra. Monthly shows can be seen per livescreen via www.yanareznik.com.