Geschichte

 

Im kleinen Walliser Dorf Goppisberg im Aletschgebiet sind von der Geigerin Katharina Hardy im Sommer 1987 Musikwochen für

ernsthaft musizierende Kinder und Jugendliche unter dem Namen dieses romantischen Dorfes gegründet worden.

Die Gründung dieser Veranstaltung war vom Gedanken geleitet, das instrumentale Können von jungen Talenten in den Schulferien intensiv zu fördern. In den ersten Jahren wurden die Musikwochen im Dorf Goppisberg selbst durchgeführt, doch erwies sich der Rahmen bei grösserer Zahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmer als zu eng. So wurde der Standort der Goppisberger Musikwochen nach andern Orten des Oberwallis verlegt. Der alte Name jedoch blieb, hinweisend auf die Anfangszeiten.

 

Seit dem Jahr 1991 haben die Musikwochen einen internationalen Charakter angenommen, da seit dieser Zeit auch Gastlehrer und

Teilnehmer aus der Schweiz, Ungarn, Israel, Russland, Deutschland, Armenien, USA, und Belgien unterrichten und auch

Musikschülerinnen und Schüler aus diesen Ländern am Kurs teilnehmen.

 

Seit 2007 ist Deborah Spiegel die neue künstlerische Leiterin. Unterstützt wird sie durch ihre Eltern Piroska Spiegel Nyffenegger

Leitung / Organisation und Bruno Nyffenegger Spiegel Technische Leitung.

 

Im selben Jahr wurde der Name Goppisberger Musikwochen auf Goppisberger Musikfestival und Akademie abgeändert.

 

Dieses Jahr wird vom das Musikfestival im idyllischen Städtchen Spiez durchgeführt und feiert sein 30. Jubiläum und wird vom 23. Juli - 13. August in Spiez durchgeführt.  Der Kurs ist ausgerichtet für Streicher und Klavier.

 

 

Das Dorf Goppisberg      Frühere Unterkunft in Goppisberg

 

In den weiteren Jahren fand somit diese Veranstaltung an folgenden Orten statt:

1990 - 1993  Rhone Gletscher, Hotel Belvedere

1994 - 1996  Simplon - Kulm, Hotel Bellevue

1997 - 2006  Grächen, Hotel Sonne und Hotel Abendruh

2007   fand kein Lager statt

2008   Grächen, Hotel Sonne, Hotel Abendruh und Gruppenhaus Ausblick

2009 - 2012 Grächen, Hotel Sonne, Hotel Abendruh und Gruppenhaus Santa Fee

2013   Grächen, Hotel Sonne und Hotel Abendruh und Gruppenhaus Ausblick

2014 - 2015 Grächen, Hotel Sonne und Hotel Abendruh und Hotel Des Alpes

2016   Grächen, Hotel Alpina, Hotel Sonne und Pension Abendruh

2017   Spiez ABZ, Gästehaus Seeblick

 

Dieses Jahr